Culture in Badelatschen

08.08.2020

Es ist heiß draußen. Natürlich lockt da das Wasser besonders. Und weil Kultur auch Schwimmbad heißt, sind wir den ganzen August über in den Freibädern unterwegs.

Es ist heiß draußen. Natürlich lockt da das Wasser besonders. Und weil Kultur auch Schwimmbad heißt, sind wir den ganzen August über in den Freibädern unterwegs. Gemeinsam mit dem Sportamt der Stadt Chemnitz und den jeweiligen Badebetrieben könnt ihr während der normalen Öffnungszeiten „Culture in Badelatschen“ erleben. Das heißt: Musik & Moderation mit Radio Chemnitz, ein Surfsimultator, auf dem man schon Mal testen kann, wie es ist, auf der guten Welle zu surfen und das Team Chemnitz 2025, das alle Besucher mit Informationen versorgt. Regionale Künstler dürfen natürlich auch nicht fehlen. So performen bspw. der Wunschbriefkasten, Mazze Wiesner oder Toni Müller live im Freibad.
An den Veranstaltungstagen muss nur der normale Bad-Eintrittspreis gezahlt werden, das Zusatzprogramm ist kostenfrei.

 

Das Team Chemnitz 2025 ermöglicht euch die Seepferdchenprüfung

In der Zeit von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr haben Kinder an den Veranstaltungstagen in den jeweiligen städtischen Freibädern (Gablenz, Einsiedel und Wittgensdorf) außerdem die Möglichkeit, kostenfrei die Seepferdchenprüfung abzulegen. Weil in den Schulen derzeit die Schwimmzeiten fehlen, möchten wir als Team Chemnitz 2025 gemeinsam mit dem Sportamt der Stadt Chemnitz, Kindern die Möglichkeit geben, diese wichtige Prüfung auf dem Weg zum sicheren Schwimmer abzulegen. Bade- und Sportkultur gehören auch zu einer Kulturhauptstadtbewegung dazu. Kinder, die die Prüfung zum Seepferdchen ablegen wollen, können sich beim Bademeitster in der angegeben Zeit melden.