100 Jahre Kunstsammlung

26.07.2020

100 Jahre, drei Ebenen und mehr als 400 Objekte: in der aktuellen Jubiläums-Ausstellung der Kunstsammlungen Chemnitz wird eine repräsentative Auswahl aus dem großen Sammlungsbestand gezeigt.

100 Jahre, drei Ebenen und mehr als 400 Objekte: in der aktuellen Jubiläums-Ausstellung der Kunstsammlungen Chemnitz wird eine repräsentative Auswahl aus dem großen Sammlungsbestand gezeigt. Unter dem Titel „Im Morgenlicht der Republik“ wird auf zahlreiche Werke eingegangen und unter unterschiedlichen Themenbereichen ein umfassender Einblick gewährt. Das Eröffnungswochenende war mit etwa 1.500 Besuchern ein großer Erfolg. Auch wir als Team Chemnitz 2025 waren dabei. Bis zum 25. Oktober sind die Werke noch zu sehen.

Ab dem 15. August eröffnet dann auch „Gegenwarten – Presences“ als Intervention im öffentlichen Raum. 20 Künstler und Kollektive befassen sich dabei mit unterschiedlichen Räumen in der Stadt und mit gesellschaftlichen Themen.

www.kunstsammlungen-chemnitz.de