Frühschicht am 21. September 2018 | Interaktive Angebote für die Jüngsten

Kleine Frühaufsteher aufgepasst!
Am Freitagvormittag, dem 21. September 2018 heißt es zur Frühschicht wieder schauen, lernen, begreifen, ausprobieren, tüfteln und staunen. Kindgerechte Führungen durch Betriebe und technikhistorische Museen begeistern schon Kindergarten- und Grundschulkinder für Naturwissenschaft und Technik.

Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich!

Ihre Ansprechpartnerin:

Bettina Hofmann
Tel.: 0371 / 3660 202
Mail: hofmann@cwe-chemnitz.de

Unsere Angebote

Reha aktiv GmbH

kind-aktiv Zentrum – Moderne Versorgung von Kindern mit Handicap und für Schwerstbehinderte

Unsere Patienten – das sind zumeist Kinder und Jugendliche mit Handicap oder Mehrfachbehinderungen – sind nicht selten von Geburt an oder nach schweren Unfällen auf Rollstühle und andere orthetische und prothetische Hilfen angewiesen. Das erfordert einen sensiblen Umgang nicht nur mit den Kindern, sondern auch mit deren Eltern. Das neue „kind-aktiv Zentrum“ bietet hierfür auf 1.100 m² einen modernen, transparenten und gestalterisch ansprechenden Rahmen, der jungen Patienten auf Wunsch auch mal einen „Blick hinter die Kulissen“ erlaubt. Zum kind-aktiv Zentrum gehören neben verschiedenen Werkstätten zur Anpassung der Hilfsmittel auch ein Betreuungsbereich sowie eine Produktausstellung.

 

Empfohlenes Alter/Teilnehmerzahl: Schüler ab Klasse 4 / je Führung 15 Kinder

Ihre Wunschzeit:
07.30 – 08.10 Uhr
08.30 – 09.10 Uhr
09.30 – 10.10 Uhr
10.30 – 11.10 Uhr
11.30 – 12.10 Uhr
12.30 – 13.10 Uhr

Hinweis: barrierefreie Einrichtung                                                  

Veranstaltungsort: kind-aktiv Zentrum, Zwickauer Straße 73, 09112 Chemnitz 

Sachsen Guss GmbH

Die Sachsen Guss GmbH ist der Spezialist für maßgeschneiderte Lösungen aus Eisenguss. Anhand einer kleinen Laborgießerei entdecken die Schüler, wie der Ablauf in einer Gießerei „spielend“ funktioniert. Dabei können Sie selbst kleine Formen herstellen und diese auch abgießen.

Empfohlenes Alter/Teilnehmerzahl: ab 10 Jahre / je Führung 10 Kinder

Ihre Wunschzeit:
10.00 – 11.00 Uhr
11.00 – 12.00 Uhr
12.00 – 13.00 Uhr
13.00 – 14.00 Uhr

Veranstaltungsort: Obere Hauptstraße 228-230, 09228 Chemnitz/Wittgensdorf

 

 

 

© WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Die Welt der Wissenschaft entdecken! Dafür sorgen viele engagierte Mitarbeiter und Professoren an der Westsächsischen Hochschule Zwickau.

In speziellen Führungen für Kindergarten und Grundschule können die kleinen Forscher die Labore kennenlernen, selbst experimentieren und alles zur Seifenproduktion erfahren. Anschließend können die jungen Forscher ihre eigene Seife herstellen.

Empfohlenes Alter/Teilnehmerzahl: ab 5 - 10 Jahre / je Führung 15 Kinder

Ihre Wunschzeit:
08.30 – 09.30 Uhr
10.30 – 11.30 Uhr
12.30 – 13.30 Uhr
14.30 – 15.30 Uhr

                                           
Veranstaltungsort: Westsächsische Hochschule Zwickau, Dr.-Friedrichs-Ring 2a, 08056 Zwickau 

Sächsisches Industriemuseum Chemnitz

Warum sammelt ein Museum alte Dinge? Wie kommt ein Gegenstand ins Museum? Wer macht die Objekte wieder hübsch für die Besucher? Wo lagern die Sachen, die nicht in der Ausstellung stehen? Auf einer Entdeckungstour hinter die Kulissen des Industriemuseums schauen die Kinder den Restauratoren und Wissenschaftlern über die Schultern und erfahren allerhand über die Museumsarbeit.

Empfohlenes Alter/Teilnehmerzahl: ab 6 – 10 Jahre / je Führung 15 Kinder

Ihre Wunschzeit:
09.00 – 09.45 Uhr / ausgebucht
10.00 - 10.45 Uhr / ausgebucht
11.00 – 11.45 Uhr / ausgebucht
13.00 – 13.45 Uhr / ausgebucht
14.00 – 14.45 Uhr

Hinweis: barrierefreie Einrichtung    

Veranstaltungsort: Industriemuseum Chemnitz, Zwickauer Straße 119, 09112 Chemnitz  

Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz (ASR)

Für Sauberkeit in Chemnitz und einen wirkungsvollen Winterdienst auf den öffentlich gewidmeten Straßen und Wegen sorgen fast 300 Beschäftigte und Aus­zubildende im ASR.

In einer speziellen Führung für Kindergarten und Grundschule lernen die kleinen Besucher verschiedene Fahrzeuge kennen, staunen über die prall gefüllte Salzhalle, die riesigen Behälterstapel und die große LKW-Werkstatt.

Empfohlenes Alter/Teilnehmerzahl: ab 5 – 10 Jahre / je Führung 15 Kinder             

Ihre Wunschzeit:
08.30 – 10.00 Uhr / ausgebucht
09.30 – 11.00 Uhr / ausgebucht

Hinweis: barrierefreie Einrichtung    

Veranstaltungsort: ASR, Blankenburgstraße 62,09114 Chemnitz 

Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V.

Das Sächsische Textilforschungsinstitut e. V. ist eine gemeinnützige Forschungseinrichtung, die sich den langjährigen Traditionen sächsischer Textilforschung verpflichtet fühlt. Auf der Erkundungstour durch die Technika erfahren die jungen Besucher, wie aus Fasern technische Textilien entstehen. Sie gehen auf Tuchfühlung mit diesen modernen Hochleistungsmaterialien und lernen die vielfältigen Einsatzgebiete kennen. Im Anschluss wird mit Textilien gebastelt. 2 Betreuer pro Gruppe sind wünschenswert.

Empfohlenes Alter/Teilnehmerzahl:  ab 5 Jahre / je Führung 15 Kinder

Ihre Wunschzeit:
09.00 – 10.00 Uhr / ausgebucht       
10.00 – 11.00 Uhr / ausgebucht  
11.00 – 12.00 Uhr / ausgebucht       
12.00 – 13.00 Uhr / ausgebucht                    

Veranstaltungsort: STFI, Annaberger Straße 240, 09125 Chemnitz  

Deutsches SPIELEmuseum e.V. 

Spiele-Erfinderwerkstatt: „Entwickle dein eigenes Pocketspiel“

Seit 80 Jahren werden in Chemnitz Spiele produziert. Dem widmet das Deutsche SPIELEmuseum nicht nur seine Sonderausstellung „80 Jahre Spielehochburg – Chemnitz spielt mit Karl-Marx-Stadt - Die Spieleproduktion (Teil 2)“ vom 05.09.-31.10.2018, sondern bietet im Rahmen der Tage der Industriekultur Kindern und Jugendlichen auch Gelegenheit, selbst aktiv zu werden und ein eigenes Pocketspiel herzustellen. Begleitet und angeleitet durch Spielepädagogin Sandra Veronika Hofmann-Trepák erfahren die Teilnehmer Wissenswertes zum Spieleerfinden und werden anschließend selbst produktiv beim Herstellen des ganz persönlichen Spiels für die Hosentasche. Die Materialien werden gestellt. Spielideen können gern mitgebracht werden oder finden sich in den ca. 2.800 Spielen im Spieleraum des Deutschen SPIELEmuseums.

Empfohlenes Alter/Teilnehmerzahl: 10-16 Jahre /  max. 15 Kinder

Ihre Wunschzeit:
09.00 – 13.00 Uhr / ausgebucht

Hinweis: barrierefreie Einrichtung    

Veranstaltungsort: Deutsches SPIELEmuseum, Neefestraße 78a, 09119 Chemnitz 

Solaris | Förderzentrum für Jugend & Umwelt gGmbH Sachsen

Bei den Solaris Jugend- und Umweltwerkstätten lernen die Kinder drei Themenbereiche im traditionellen Handwerk kennen:

Projekt 1: Traditionelles Druckerhandwerk
Die Kinder lernen traditionelle Drucktechniken kennen und können sich daran ausprobieren.

Projekt 2: Seifensiederei
In diesem Projekt erfahren die Kinder alles Wissenswerte zur Geschichte der Seife (von Ägypten bis heute), die Bedeutung der Seife für den Waschprozess, zum Traditionsstandort Fettchemie und stellen im Anschluss ihre Flüssigseife selbst her.

Projekt 3: Traditionelle Buchbinderei
Die Kinder lernen alte sowie moderne Buchbindetechniken kennen und können sich im Anschluss ihr eigenes Notizbuch herstellen. 

Empfohlenes Alter/Teilnehmerzahl: Schüler ab Klasse 2 / 10 Kinder
je Gruppe3 Projektthemen à 45 Minuten im Wechsel der Gruppen (je Gruppe 10 Kinder/gesamt 30 Kinder möglich)

Zeit: (bitte 15 Minuten vorher ankommen!)
09.00 – 12.00 Uhr / ausgebucht

Veranstaltungsort: Achtung! Das Angebot findet im Deutschen Spielemuseum statt: Neefestraße 78a, 09119 Chemnitz

Download Programmheft 2018