Wo Industrie(kultur) zum Ereignis wird!

9. Tage der Industriekultur

Die Chemnitzer Tage der Industriekultur – ein einzigartiges Festival zwischen Vergangenheit und Zukunft. Für die Macher von heute. Für die Macher von morgen. Für die Stadt und die Region.

Die diesjährigen Tage der Industriekultur finden vom 10. - 23.09.2018 in der Hartmannfabrik statt. Erstmalig verlängern wir den Zugang zur Industriebrache auf zwei Wochen und ermöglichen so die Nutzung der Halle für eigene Netzwerk- und Partnerveranstaltungen, für Präsentationen und Diskussionen, für Firmenmessen und Konferenzformate.

Bei der diesjährigen Spätschicht beteiligen sich zahlreiche Unternehmen aus Chemnitz, Zwickau und dem Erzgebirge und bieten überraschende Einblicke in die Industrie- und Forschungsbetriebe Ihrer Region.

Hier die Highlights im Überblick:

  • NEU: Veranstaltungswochen vom 10. bis 21. September
  • NEU: RAW meets Classic am 15. September
  • Frühschicht am 21. September
  • Spätschicht am 21. September
  • RAW-Festival der Industriekultur vom 21. bis 23. September

 

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen werden ab Mitte August bekannt gegeben.


Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Hofmann
E-Mail: hofmann@cwe-chemnitz.de
Tel.: 0371/3660202


Frühschicht – Interaktive Angebote für die Jüngsten

Chemnitzer Industrieunternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen laden Kinder von 5 bis 16 Jahren zu Führungen und interaktiven Programmen ein.

mehr Informationen

Spätschicht – Der Klassiker!

Schauen Sie Start-Ups und etablierten Industrieunternehmen über die Schulter und informieren Sie sich über attraktive Ausbildungsangebote. Begleitet wird das Programm von Live-Musik und interessanten Ausstellungen.

Sie können sich ab Mitte August für die Führungen anmelden.

RAW - Festival der Industriekultur

Das diesjährige RAW-Festival der Industriekultur wird in der Hartmannfabrik stattfinden. Das majestätische Hallenschiff gehörte einst zur Sächsischen Maschinenfabrik, ehemals Richard Hartmann AG. Der sächsische Lokomotiven-König prägte wie kein anderer die Chemnitzer Industriekultur.

Die Hartmannfabrik bietet auf über 1400 m² Platz für Partys, Konzerte, Kunst und Technikmuseen zum Anfassen.

Sie möchten die Tage der Industriekultur besuchen und mit einem Chemnitz Aufenthalt verbinden?

Ob für Individualreisende oder Gruppen - hier finden Sie das passende Arrangement.

Wir freuen uns auf Sie!