Wo Chemnitzer Industrie(kultur) zum Ereignis wird!

7. Tage der Industriekultur

Die siebte Auflage der Tage der Industriekultur vom 23. bis 25. September 2016 bot in Früh- und Spätschicht wieder interessante Einblicke in Chemnitzer Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Museen für Jung und Alt. Beim neuen Format des RAW-Festivals im ehemaligen Reichsbahnausbesserungswerk erlebten etwa 4.500 Besucher ein Live-Programm mit Shows und Musik für die ganze Familie, Technikmuseen zum Anfassen und Partys in der spannenden Location einer alten Industriehalle.

Ein Video vom RAW-Festival können Sie hier anschauen.

Fotos vom RAW-Festival finden Sie hier: Freitag, Samstag, Sonntag

Frühschicht – Interaktive Angebote für die Jüngsten

Chemnitzer Industrieunternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen laden Kinder von 4 bis 10 Jahren zu Führungen und interaktiven Programmen ein.

Freitag, 23. September 2016
08.00–14.00 Uhr

mehr Informationen

Spätschicht – Der Klassiker!

Schauen Sie Start-Ups und etablierten Industrieunternehmen über die Schulter und informieren Sie sich über attraktive Ausbildungsangebote. Begleitet wird das Programm von Live-Musik und interessanten Ausstellungen.

Freitag, 23. September 2016
14.00–24.00 Uhr

mehr Informationen

RAW - Festival der Industriekultur

Mit einem neuen Format starten die Chemnitzer Tage der Industriekultur im siebten Jahr: Mit dem RAW-Festival bespielen wir das ehemalige Reichsbahnausbesserungswerk (RAW), einen aufregenden historischen Industriestandort. Erleben Sie Partys, Kunst und Szene, Virtuelle Realität, Science Slam, Bike-Trial-Shows und Technikmuseen zum Anfassen.

Freitag, 23. September, ab 22.00 Uhr
Samstag, 24. September bis Sonntag, 25. September 2016, jeweils ab 14.00 Uhr

mehr Informationen

Sie möchten die Tage der Industriekultur besuchen und mit einem Chemnitz Aufenthalt verbinden?

Ob für Individualreisende oder Gruppen - hier finden Sie das passende Arrangement.

Wir freuen uns auf Sie!