Erstmals im vorderen Drittel

15.07.2014

Chemnitzer Übernachtungszahlen 2013 bedeuten auch bundesweit gutes Ergebnis

Chemnitz gehört inzwischen zu den beliebtesten Städtereise-Zielen in Deutschland. Dies geht aus einem Ranking des Online-Reiseportals www.ab-in-den-urlaub.de hervor, das die Übernachtungszahlen von 120 deutschen Städten verglichen hat. Dabei rangiert Chemnitz erstmals im ersten Drittel – auf Platz 40. Unter den 40 beliebtesten Städten Deutschlands konnte Chemnitz mit seinen 540.323 Übernachtungen im Jahr 2013 die größte Steigerungsrate gegenüber dem Vorjahr vorweisen: Um 13,2 Prozent war die Zahl der Übernachtungen 2013 gewachsen. Dies war auch innerhalb aller 120 untersuchten Städte eine der höchsten Wachstumsraten. Das Internetportal spricht in Bezug auf diese Steigerung von einem „wahren Touristenansturm“. Im vergangenen Jahr hatte Chemnitz erstmals seit 1990 die Zahl von einer halben Million Übernachtungen übersprungen.

Gute Ranking-Ergebnisse kann Chemnitz immer wieder verzeichnen. So werden Chemnitzer Hotels regelmäßig zu den besten in Deutschlands Großstädten gezählt, wenn es um Service-Qualität und Freundlichkeit geht. In einem aktuellen Ranking des Hotel-Portals Hotel.de belegt Chemnitz Rang vier bei der Gästezufriedenheit und konnte dabei die sehr gute durchschnittliche Bewertung (7,9 von 10 Punkten) gegenüber dem Vorjahr noch leicht steigern (Stand: Mai 2014).

„Unsere Hotels überzeugen seit Jahren in punkto Service-Qualität und schneiden in Rankings immer wieder sehr gut ab“, freut sich Ulrich Geissler, Geschäftsführer der Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH (CWE): „Vor allem zu diesem wiederkehrenden Erfolg und dem offenbar sehr guten Händchen bei der Personalauswahl möchte ich den Inhabern und Geschäftsführern der Hotels herzlich gratulieren. Das Vorrücken von Chemnitz in die Top 40 der beliebtesten Städtereiseziele Deutschlands ist auch ein Ergebnis dieser erfolgreichen Arbeit.“