Mehr als 250.000 Besucher zu extralanger Jubiläumsfete erwartet

18.07.2014

CWE stellt das Programm für das 20. Chemnitzer Stadtfest vor

Das 20. Chemnitzer Stadtfest wird extralang gefeiert: Das größte Fest des Jahres findet erstmals über vier Tage vom 28. bis 31. August 2014 statt. „Den 20. Geburtstag des Stadtfestes wollen wir mit hunderttausenden Besuchern auf den schönsten Plätzen und Straßen der Innenstadt gebührend feiern“, sagte Ulrich Geissler, Geschäftsführer der Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, die das Stadtfest organisiert. „Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir zahlreiche Veranstaltungen, Attraktionen und Angebote für alle Altersgruppen auf die Beine gestellt“, so Geissler. Die Veranstalter rechnen aufgrund der extralangen Fete in diesem Jahr mit mehr als 250.000 Besuchern.

Auftakt mit der Chemnitzer Talentarena
Neu im Programm ist die „Chemnitzer Talentarena“, die am Donnerstagabend einen unterhaltsamen Start in die Festtage garantiert: Künstler aller Genre stellen sich ab 18.30 Uhr auf der Hauptbühne am Markt vor. Der Talent-Wettbewerb wird vom Club „Südbahnhof“ organisiert. „Wir haben bisher mehr als 20 Bewerbungen erhalten. Das Programm wird breit gefächert sein – von Show-Acts wie Cheerleading und Tanzgruppen bis hin zu Familienbands, die Weltmusik spielen. Auch der Klassiker, die alternative Punk- bzw. Rockband, wird dabei sein“, so Südbahnhof-Geschäftsführer Jörg Viehweg. Der Jury des Wettbewerbs werden die Leiterin der Chemnitzer Musikschule, Nancy Gibson, DJ Dirk Duske, Andreas Müller vom Turm-Brauhaus sowie Tilo Kühl-Schimmel von der Tanzschule Köhler-Schimmel angehören. Sie entscheiden gemeinsam mit dem Publikum, wer sich einen weiteren Auftritt auf einer der großen Bühnen während des Stadtfestes verdient hat.

Bühnenprogramm mit MIA., Mr. President aka LayZee, Michael Sommer und Dirk Michaelis
Bühne Brückenstraße

Gemeinsam mit dem Medienpartner MDR JUMP gestaltet die CWE auch in diesem Jahr das Programm auf der Brückenstraße. Am Freitag heizt „Jump auf Tour“ die feiernde Menge an, als Special Guest wird ab 19 Uhr die Showgarde - Jumpcrew Borstendorf erwartet.

Das Konzert-Highlight des Stadtfestes findet hier am Samstag statt, wenn die deutsche Elektropop-Musikgruppe MIA. aus Berlin auftritt. Neben neuen Songs bringen MIA. auch ihre Hits wie „Tanz der Moleküle“, „Hungriges Herz“ oder „Mein Freund“ mit. Zum Warmwerden gibt es Livemusik mit der Band Aeroplane.

Am Sonntag kommen mit dem MDR JUMP Nachmittagsprogramm vor allem Tanzfans an der Brückenstraße auf ihre Kosten. Tipp: Ab 14 Uhr tritt hier die Showtanzgruppe „Pink Socks“ auf. Am Abend gibt es Musik und Unterhaltung mit MDR JUMP; live spielt die Cover-Rockband „Malibu Stixx“ aus Thüringen Hits aus über fünf Jahrzehnten Rockgeschichte.

Bühne Markt
RADIO PSR und R.SA sind auch 2014 die Medienpartner für die Hauptbühne am Markt. Mit Latino-Pop bringen die „Hot Banditoz“ am Freitagabend die Besucher in Tanzlaune.

Headliner am Samstagabend und weiterer Höhepunkt des Stadtfestes sind Mr. President aka LayZee, präsentiert von RADIO PSR / R.SA. Die Band feierte vor allem in den 1990er Jahren mit ihren Dancefloor-Hits große Chart-Erfolge. Für ausgelassene Partystimmung sorgen die Hits „Coco Jamboo”, „Up‘n away”, „I give you my heart“ oder „Jojo Action”.

Das wohl bekannteste sächsische Moderatoren-Duo im Rundfunk, Thomas Böttcher und Uwe Fischer von RADIO R.SA, stimmen am Sonntag ab 19 Uhr mit ihrer Show auf den Auftritt von Dirk Michaels ein. Der gebürtige Karl-Marx-Städter wurde als Frontmann der DDR-Rockband „Karussell“ bekannt. Seine Stimme prägte die Ballade „Als ich fortging“.

Bühne im Stadthallenpark
Die Szenekneipe „Subway to Peter“ konnte in diesem Jahr als neuer Bühnenpartner für den Freitag gewonnen werden. Die Organisatoren präsentieren ab 19 Uhr die Bands „The Raiderz“ und „LOUSY“.

DER Chemnitzer Radiosender „Radio UNiCC“ gestaltet erstmals das Samstagsprogramm im Stadthallenpark. Ab 20.30 Uhr heizt die Berliner Band „Großstadtgeflüster“ ein, präsentiert vom Südbahnhof.

Den Auftakt am Sonntag auf der Bühne im Stadthallenpark bildet das Erwachsenenorchester der Musikschule Chemnitz, danach treten die „Cloverteens Cheerleader Chemnitz“ sowie Gruppen der „passion life DIE tanzschule“ auf.
Abends präsentiert der Club „Atomino“ die ukrainische Band „Four Phonica", die Indie-Elektroband „Yaska“ und die Chemnitzer Band „Iguana“.

Bühne am Neumarkt
Am Neumarkt wird in diesem Jahr bereits am Donnerstag gefeiert: Medienpartner BILD präsentiert hier ab 19 Uhr die Schlagerparty mit Michael Sommer und Engel B.

Der Freitag und der Samstag stehen ganz im Zeichen des Blues: Hier findet das Europe Blues Train Festival Berlin - Prag - Chemnitz statt, zu dem die Lubos Andrst Blues Band feat. Joe Kucera auftritt. Am Samstagabend kann dann bis Mitternacht mit der Bluesrockband „Dynamite Daze“ sowie „Peter Schneider and The Simulators“ gefeiert werden, einer deutschen Band, die Ska, Latin, Blues, Jazz, Reggae und Rock kombiniert. Beide Bands treten am Sonntagnachmittag noch einmal auf.

Höhepunkt zum Abschluss des Stadtfestes wird auf der Bühne am Neumarkt der Auftritt von Blues-Vize-Weltmeister 2013 Michael van Merwyk (20 Uhr) sein.

Highlights auf den Flächen

Entspannen in der Lounge
Vom hektischen Stadtfesttrubel erholen können sich Besucher erstmals in der Scavi & Ray-Lounge im Stadthallenpark nahe dem Brunnen. Die italienische Marke für Premium-Prosecco lädt zur Auszeit bei zeitgenössischer Musik und leckeren Getränken ein.

Hoch hinaus mit dem Kettenkarussell "Sky Dance"
Blickfang und Besuchermagnet wird in diesem Jahr neben dem Riesenrad das neue, futuristisch anmutende Fahrgeschäft „Sky Dance“ sein, das alle Mutigen in schwindelerregender Höhe durch die Luft wirbelt. Von hier aus gibt es den wohl besten

Blick auf das Chemnitzer Stadtfest. Daneben bietet die Schaustellermeile auf der Brückenstraße/Theaterstraße wieder zahlreiche weitere rasante Attraktionen sowie Kinderkarussells für ungetrübten Fahrspaß.

Erntedankfest auf der Inneren Klosterstraße
Auch in diesem Jahr wird auf der Inneren Klosterstraße das Chemnitzer Erntedankfest gefeiert. Regionale Bauern und Handwerker präsentieren und verkaufen hier ihre Produkte und laden alle Generationen zu Mitmach-Aktionen ein.

Weinfest auf dem Düsseldorfer Platz
Bei einem Glas Wein können die Besucher auf dem Düsseldorfer Platz entspannen. In Wohlfühlatmosphäre getaucht, erwartet das Weinfest die Gäste zur Weinverkostung und zum Verweilen.

Irish Folk und Schwarzbiergarten auf dem Jakobikirchplatz
Traditionell lädt der Schwarzbiergarten am Jakobikirchplatz zur kulinarischen und kulturellen Reise ein – in diesem Jahr bereits ab Donnerstagabend mit Irish Folk von „The Horseless Riders“.

Kids & Co. im Stadthallenpark
Im Stadthallenpark sind vor allem Familien willkommen: Hier können die kleinen Gäste gemeinsam mit ihren Eltern am Samstag und Sonntag jede Menge Spaß haben und so manches Neue ausprobieren – Riesenrutsche, Klettergarten, Aquabälle, Hüpfburg und vieles mehr sorgen für Abwechslung.

Der Familienzeit e. V. und das Kindercafé „Käpt'n Milchbart“ laden am Sonntag von 10 bis 15 Uhr zum Kindertrödelmarkt mit Bastelstraße. Hier können die jüngsten Stadtfest-Besucher selbst als Händler aktiv werden.

„Sport fasziniert!“ sowie Beruf, Aus- und Weiterbildung am Wall
Am Samstag und Sonntag macht der Wall Geist und Körper wach: Hier geht es um Angebote Chemnitzer Sportvereine ebenso wie um die berufliche Aus- und Weiterbildung. Neu in diesem Jahr dabei sind die Bundeswehr sowie die Handwerkskammer Chemnitz. Daneben präsentieren sich unter anderem ASR und TU Chemnitz. Den ganzen Tag über gibt es auf der Bühne Am Wall zahlreiche sportliche Präsentationen und Vorführungen. Darüber hinaus können wieder viele Sportarten – von Schach über Bogenschießen und Street-Soccer bis Floorball – ausprobiert werden.

Boxgala in der Galerie Roter Turm
Am Samstag wird in der Galerie Roter Turm (Kinoebene) der 17. Fritz-Bretschneider-Gedächtnispokal für Nachwuchsboxer ausgetragen. Dazu gibt es Wettkämpfe im

Boxen, Kickboxen und Free-Fight.

Werbung für das 20. Stadtfest
Neben der Werbung mit Plakaten und Programmheften hat das Stadtfest eine eigene Seite im sozialen Netzwerk Facebook, wo Neuigkeiten zu finden sind. Smartphone-Nutzer können sich bequem mit der Chemnitzer-Stadtfest-App über das Programm des 20. Stadtfests informieren. Alle ausführlichen Informationen erhalten Sie über www.chemnitzer-stadtfest.de.

--------------------------------------------------------------------------------

Fotos finden Sie in der Dropbox: www.dropbox.com/sh/tct1pivui7abbek/AADF5Ja3wvxBUUDZtmzxwtBca

Bildquelle: CWE GmbH