Raum, sich zu entfalten – KRACH in Chemnitz.

24.01.2018

Der Förderpreis KRACH steht für Kreativraum Chemnitz und ist offen für Personen und Personengruppen aus ganz Europa. Unternehmen, Gründer und Initiativen mit Bezug zur Kultur- und Kreativwirtschaft sind hier willkommen und können drei Jahre lang Raum für kreative Ideen erhalten.

WAS BIETET KRACH?

  • Kostenfreie Gewerbeflächen in elf Objekten mit unterschiedlichen Größen und Ausbaustufen für bis zu drei Jahre
  • 2.500 Euro Start-Budget
  • Umfangreiche Beratung in den Bereichen Unternehmens- gründung, Marketing, Recht
  • Einbindung in die KRACH-Kommunikation
  • Auf Wunsch einen persönlichen Mentor

FÜR WEN IST KRACH?

  • Junge Unternehmen mit Bezug zur Kultur- und Kreativwirtschaft (maximal 4 Jahre alt)
  • Neugründungen (auch im Nebenerwerb!) mit kulturellen und kreativen Ideen
  • Start-ups aus dem Umfeld von Universitäten und Fachhochschulen
  • Vereine und Initiativen mit maßvollem wirtschaftlichen Hintergrund

WEN WÜNSCHT SICH KRACH?

  • Kultur-, Begegnungs- und Erlebnisorte
  • Kreative Büroarbeiter:innen und Entwickler:innen
  • Macher:innen und Gestalter:innen
  • (Schau-)Werkstätten & Manufakturen mit (und ohne) kulinarischem Zusatzangebot
  • Kneipen mit kreativem Zusatzangebot
  • Kultur- und Kreativvereine
  • Nachhaltige und zukunftsgerichtete Ladengeschäfte*

WIE BEKOMMT MAN KRACH?

  • Bewerbungsphase 1 – bis 31. Januar 2018: Einreichung von Ideenskizzen und Wunschräumen
  • Jury-Auswahl 1 – bis 10. Februar 2018: Einladung von Bewerbern für KRACH-Wochenende
  • KRACH-Wochenende – 24. / 25. Februar 2018: Kennenlernen von Bewerber:innen, Stadt, Vermietern, Initiatoren & Jury
  • Bewerbungsphase 2 – bis 14. März 2018: Verfeinern und konkretisieren der Bewerbungen nach Besichtigung der Räume und Gesprächen mit Initiatoren, Vermietern und Jury
  • Jury-Auswahl 2 – bis 31. März 2018: Benennung von bis zu zehn Preisträgern
  • Einzug – ab 31. März 2018: Bezug der Flächen und Start der Geschäftstätigkeit; Formlose Bewerbung bis 31. Januar 2018: Kurze Bewerbung mit Projektskizze und Motivation in beliebiger Form*
  • Kurzer Lebenslauf der Akteure; Mail an application@krach-chemnitz.eu

WO GIBT ES MEHR KRACH?

  • Webseite: www.krach-chemnitz.eu,mit Exposés zu KRACH-Räumen, Mentoren-Kontakten etc.
  • Facebook: KrachChemnitz
  • Instagram: KrachChemnitz
  • Twitter: @KrachChemnitz
  • Bewerbungsberater über krach-chemnitz.eu
  • Frank Schönfeld, CWE