Es wird wieder gefeiert - 23. CHEMNITZER STADTFEST

14.08.2017

Die größte Open-Air Veranstaltung der Stadt sorgt am letzten Augustwochenende für Stimmung und lädt Chemnitzer und Besucher zum Feiern ein. Die 23. Auflage steht in diesem Jahr für eine bunte Mischung verschiedener Bereiche und bekannter Highlights.

Vom 25. – 27. August lädt ein vielfältiges Programm in der Innenstadt zum gemeinsamen Feiern, Entdecken und Schlemmen ein. Internationale und nationale Stars auf sechs Bühnen, verschiedenste Mitmach-Angebote in acht Themenbereichen und fast 200 Händler- und Gastronomiestände sorgen über drei Tage für spannende Unterhaltung bei Jung und Alt.

Darunter sind viele Höhepunkte wie der Auftritt der Firebirds mit Autogrammstunde (Bühne Markt), Mellow Mark (Junge Bühne Stadthallenpark) und den 90er-TopActs PHARAO und Cpt. Hollywood Project (Bühne Brückenstraße).

„Das diesjährige Stadtfest wird ein Mix aus bewährten Inhalten, wie beispielsweise der Sportmeile, erstklassiger Musik von Top-Acts und individuellen Bands sowie neuen Attraktionen. So wird erstmalig ein Kulturkarreé auf dem Jakobikirchplatz entstehen, bei dem wir das Stadtjubiläum „875 Jahre Chemnitz“ und die Bewerbung zur Kulturhauptstadt in den Vordergrund rücken und spannende Projektideen vorstellen“, sagt Sören Uhle, Geschäftsführer der Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, die das Stadtfest in diesem Jahr wieder veranstaltet und damit die Chemnitzer Innenstadt weiter belebt.

Auf der Sportmeile zeigt sich Chemnitz als Sportstadt. Zwischen einer beeindruckenden Deutschen Meisterschaft im Straßenradsport im Juni diesen Jahres und einer in 2018 in der Stadt anstehenden Basketball EM U20 können sich die Gäste auf dem Stadtfest sowohl selbst ausprobieren als auch hochkarätige sportliche Entscheidungen verfolgen und bekannte Sportler der Stadt treffen. So trägt der Boxclub 94 Chemnitz e. V. auf der Kinoebene der Galerie Roter Turm das 20. Fritz Bretschneider Gedächtnispokalturnier 2017 aus. Auf der Sportmeile am Wall präsentieren sich unter anderem die Chemnitzer Floor Fighters und das Tanz Ensemble Chemnitz e. V. Auch der Chemnitzer FC und die CHEMCATS präsentieren sich am Sonntag auf der Bühne am Wall. Mit beiden Vereinen gibt es zudem eine Autogrammstunde direkt neben der Bühne – für den CFC beginnt diese um 13:00 Uhr und die Sportlerinnen der CHEMCATS stehen ab 15:30 Uhr Ihren Fans zur Verfügung. Außerdem dabei: der Chemnitzer Eislauf-Club e. V., die KITA Sportmäuse und die Showgarde Jumpcrew Borstendorf. Es ist eine Menge los für sportlich Begeisterte: erleben Sie Akrobatik, testen Sie sich im Bogenschießen, Unihockey oder Football, staunen Sie beim Kraft- und Fitnesstraining mit Reizstrom, beim Rugby und Teppichcurling, durchlaufen Sie einen Parcours mit Rollschuhen oder den Decathlon-Streetcourt.

Der Stadthallenpark steht vor allem den Kindern mit den Attraktionen von „BELANTIS on TOUR“ zum Austoben, Ausprobieren und Ausleben zur Verfügung. Hier gibt es als Highlight einen sechs Meter hohen Kletterturm von Harry Brot, Piratentaufe, Märchenzeit und Glücksrad.

Verschiedene Standkonzerte der Städtische Musikschule Chemnitz und Auftritte von ORVO, Steffen Lukas und das Plattenbauorchester oder die Peter Maffay Double Show werden für musikalische Abwechslung sorgen, so dass das Chemnitzer Stadtfest Generationen verbindet und dennoch jedem Besucher sein individuelles Erlebnis ermöglicht.

DANCE NIGHTS auf der Brückenstraße
Am Freitagabend bei der MDR JUMP Dance Night-DJ Party wird neben dem Show Act BlackWildCats zu Anstandslos & Durchgeknallt die Brückenstraße zum Beben gebracht. Einen Tag später findet an gleicher Stelle die „90er-Party“ von MDR JUMP statt. Hier heizen eine 90er-Cover-Liveband sowie die Top-Acts PHARAO und Cpt. Hollywood Project ein. Am Sonntagabend wird die städtische Musikschule mit Strike und Rock ‘n‘ Strings die Bühne Brückenstraße schließen.

Highlights aus Musik und Sport auf der Bühne Markt und Bühne Neumarkt 
Nach der feierlichen Eröffnung des Stadtfestes am Markt, wird die Bühne später für Petra Zieger und Rockin‘ Hands freigeräumt, um in den Abend zu rocken. Gleichzeitig sorgt Ecke Bauer & Band Bauerplay auf der Bühne Neumarkt für Begeisterung. Sportlich wird es am Samstag auf der Bühne Markt zur Teampräsentation der NINERS. Anschließend führen Groove Coverage und TELEDISKO musikalisch durch die Nacht. Der Neumarkt wird am Samstagabend vom Waldi Weiz Trio und Lucky 13 bespielt. Die Firebirds (mit Autogrammstunde) sind das Highlight auf der Bühne Markt am Sonntag. Fairy Dust und The Crazy Hambones werden am Neumarkt das Stadtfest musikalisch ausklingen lassen.

Junge Musik, Tanz und Kunst 
Das Areal zwischen Stadthallenpark und Am Wall wird auch in diesem Jahr wieder den jungen Akteuren und Gästen gewidmet. Junge Bands und DJs der Region wie T is for Silence, Cartilago oder Venomous 200 präsentieren sich am Freitagabend mit Musik unterschiedlicher Genre, mit großer Unterstützung durch das Bandbüro Chemnitz e. V. Am Samstagabend legen die Hip-Hop-, Rock-, Reggea- und House Künstler beim „Dancehall Fever III“ (präsentiert von den Dancehall Residents) nach und werden, wie auch in den letzten Jahren, für ausgelassene Stimmung sorgen. Tanz- und Theatergruppen treten an den Nachmittagen und am Sonntag auf, um den Stadthallenpark für ein breites Publikum zu öffnen. So wird sich erneut die Jugendfeuerwehr Chemnitz im Stadthallenpark präsentieren. S

Schaustellermeile für Jung und Alt
Ein ganz großer Rummel, dieser erwartet die Besucher auf der Schaustellermeile auf der Brückenstraße und Theaterstraße. Wie auch 2016, wird in diesem Jahr der Boostermaxxx in schwindelerregende Höhe führen. Als Attraktion in diesem Jahr sorgen der Höhenkettenflieger Aviator und die Schaukelanlage Artistico für Nervenkitzel der besonderen Art. Neben dem Chemnitzer Stadtfest findet am Freitagabend auf dem Theaterplatz das Taschenlampenkonzert als Highlight für die gesamte Familie und am Sonntag, das Chemnitzer Entenrennen statt.

Glasflaschenverbot
Feiern ohne Scherben - der Abverkauf und das Mitführen von Getränken in
Glasflaschen/Gläsern sind in den genannten Zeiträumen und Bereichen der

Allgemeinverfügung (http://www.chemnitz.de/chemnitz/de/buerger-
rathaus/satzungen/allgemeinverfuegungen/stadtfest_2017.html) verboten. Die Abgabe von

Getränken auf dem Festgelände erfolgt nur in Plastikbechern, für welche ein Pfand erhoben
wird. Das Mitbringen von Glasbehältern jeder Art ist zu unterlassen.