Aktueller Reisetipp

29.06.2017

Arrangement: Industriekultur erleben in Chemnitz und Zwickau

Die Tourist-Information bietet Arrangements für Individual- oder Gruppenreisende an:

Leistungen:

  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im exklusiven 4*-Hotel in Chemnitz
  • Gästeführer für einen 2,5-stündigen Stadtrundfahrt im eigenen Bus (Gruppen) bzw. 1 Ticket für einen öffentlichen Nachtwächterrundgang (Individualreisende)
  • Eintritt in das Industriemuseum in Chemnitz
  • Eintritt in das August Horch Museum Zwickau
  • Kaffee und Kuchen im August Horch Museum Zwickau
  • Exklusives Zwei-Gänge-Menü in besonderem Ambiente in Chemnitz

 

Angebot für Individualreisende:

Arrangement im Doppelzimmer: 169 € pro Person
Arrangement im Einzelzimmer: 229 € pro Person

Angebot für Gruppen:

Arrangement im Doppelzimmer: 159 € pro Person
Arrangement im Einzelzimmer: 199 € pro Person

Auch zu anderen Kulturangeboten stellt die Tourist-Information Chemnitz gerne individuelle Arrangements zusammen. Buchungskontakt:

Katrin Moraske, Tel. 0371 3660-262 Fax 0371 3660-211

 

Weitere kulturelle Attraktionen auf einen Blick: Asien in Chemnitz

  • „Culture Cuts“ des Biennale-Künstler Cody Choi aus Korea in den Kunstsammlungen Chemnitz und Traditionelle Kunst aus Korea: Leihgaben des Museums für Ostasiatische Kunst Köln.
    Bis 18.06.2017: www.kunstsammlungen-chemnitz.de
  • „Theories of the deep understanding of things“ von Wilhelm Frederking – die Arbeiten des in Karl-Marx-Stadt geborenen Künstlers inspirierte ein Artist-in-Residence-Aufenthalt in China. In der Reihe Junge zeitgenössische Kunst aus Sachsen im Museum Gunzenhauser.
    Bis 16.07.2017: www.kunstsammlungen-chemnitz.de
  • „Schätze Vietnams“ im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz – kostbare Exponate aus den nationale Erbe Vietnams zeigen die reiche Kulturgeschichte Vietnams im Spannungsfeld zwischen Indien und China von 400 000 v.H. bis ins 20. Jahrhundert.  
    Bis 20.08.2017: www.smac.sachsen.de