Stadtjubiläum Chemnitz

02.03.2017

875 Jahre Stadtgeschichte kann nicht einer alleine erzählen. Dafür braucht man viele Menschen – bestenfalls alle BürgerInnen und Unternehmen einer Stadt. Auch reicht zum Feiern eines solchen Ereignisses definitiv nicht ein Tag oder eine Woche – wahrscheinlich noch nicht mal ein Monat. Deshalb feiert Chemnitz gleich das ganze Jahr 2018 sein Stadtjubiläum.

Dabei sollen möglichst viele Ideen und Projekte von BürgerInnen, Vereinen, Unternehmen und Institutionen aus den einzelnen Stadtteilen selbst angeregt und auch umgesetzt werden. Damit das gelingt, braucht es natürlich ein Konzept, das allen Interessierten frei zur Verfügung steht. Es ist online einsehbar über: www.cwe-chemnitz.de. Und dass es an guten Ideen nicht mangelt, zeigten bereits die Eröffnungen der Projekteräume „Liebe“, „Form“ und „Herausforderung“.

Zur vierten Eröffnung eines der fünf Themenräume begegneten sich am 2. März im Foyer des „Start up“-Gebäudes auf dem Technologie-Campus wieder interessierte MitstreiterInnen, um sich diesmal dem Thema „Höchstleistung“ zu nähern. Dabei kann „Höchstleistung“ sowohl im Sinne der Forschung betrachtet werden, als auch in sportlicher Hinsicht oder im technischen Bereich. Auch im Alltag selbst sind oft mehr Höchstleistungen gefordert, als im ersten Moment gedacht. In den Projekträumen geht es aber nicht nur um die Vorstellung von Ideen. Es geht auch darum, Kontaktdaten auszutauschen, sich zu vernetzten und somit mögliche Kooperationspartner zu finden, um gemeinsam die Projekte weiterzudenken oder auch ganz neue Ansätze zu finden.

Am Dienstag, den 14.03.2017 um 17 Uhr öffnet der fünfte Projektraum für das Stadtjubiläum 875 Jahre Chemnitz. In der Messe Chemnitz, Messeplatz 1, begegnen sich die Akteure für den Themenraum FORTSCHRITT zum ersten Mal.

Koordiniert werden die Vorbereitungen für das Jubiläumsjahr 2018 von der Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH. Für alle Fragen und Ideen rund um das Jubiläum steht Ihnen die Projektkoordinatorin Lucia Schaub zur Verfügung:

Ihr Ansprechpartner: 

Lucia Schaub
Projektkoordination 875 Jahre
Telefon: 0371 3660 201
Mail: 875@cwe-chemnitz.de